News Ticker

Umfrage Rimini Berichterstattung

Zu jedem Projekt gehört eine Analyse, um zu prüfen, ob man den Ankündigungen gerecht wurde.

Genau so wie sich Walter Rolfo gefallen lassen muss, dass er an seiner Ankündigung „The best FISM ever“ gemessen wird, wollten wir wissen, was die Leser dieses Blogs zu unserer Arbeit sagen, wie wir beurteilt werden.

Zuerst einmal die Statistik:
Unsere Seite wurde weit über 50.000 mal aufgerufen und war der mit Abstand meist besuchte Blog im deutschsprachigen Raum. Das freut uns natürlich sehr!
Es ist umso beachtenswerter, da wir das Projekt auf privater Basis ohne kommerziellen Hintergrund betrieben haben.

Die Besucher des Blogs kamen aus allen Teilen der Welt, überall wo deutschsprachige Zauberfreunde leben oder gerade auf Urlaub waren.

Hier die Resultate der Befragung:  (Stand: 25. Juli 2015)
Teilgenommene User:     267

Frage:
Mit welchem Blog haben Sie sich über FISM informiert?

FISM Blog (Magie, Aladin) 99%
Offizieller FISM Blog (fismitaly) 26%
Blog Magische Welt 18%
Englischsprachige Blogs (Genii, Magic Café) 21%
Andere 7%

Frage:
Was hat Sie am meisten interessiert?

Wettbewerb 75%
Allgemein 53%
Ratsch u. Tratsch 54%
Meinungen und Analysen 49%
Künstler 46%
Gala 21%
Händlermesse 31%
Seminar 34%
Veranstatlungsort 15%

Frage:
Wie beurteilen Sie die Berichterstattung des FISMBLOG.DE?

sehr gut 52%
gut 37%
verbesserungswürdig 10%
mäßig 0%
enttäuschend 0%

Qualitative Bemerkungen:
Positive Punkte:  (n=15)
– gut und übersichtlich
– rasch und zeitnah
– Toll, dass es eine Zusammenarbeit zwischen Aladin und Magie gab
– Meinungsvielfalt

Kritikpunkte:  (n=6)
– Wettbewerbsberichterstattung zeitlich in Verzug
– Unübersichtlich

Danke für Euer Feedback! Es hat uns sehr gefreut. Punkte die kritisiert wurden, haben wir auch selbst nochmals besprochen. Dass bei 150 Wettbewerbsteilnehmern und entsprechendem Zeitaufwand die Berichterstattung ein wenig ins Hintertreffen gerutscht ist, wissen wir. Aber jeder von uns hat pro Nacht kaum mehr als 3 Stunden geschlafen und ist bis an seine Leistungsgrenze gegangen. Auch haben wir gleichzeitig für unsere Zeitschriften Aladin und Magie geschrieben, Hintergrundberichte verfasst und Interviews geführt.

Ich möchte daher alle auf die Berichterstattung in unseren Zeitschriften hinweisen:

Magie wird sehr ausführlich zu den einzelnen Wettbewerbsnummern berichten. Es wird viele Hintergrundberichte geben und Herr Drenker wird in bekannter Manier tolles Fotomaterial veröffentlichen. Auch ich (Hanno) werde als Aladin Chefredakteur in der Magie zu einem Programmpunkt Stellung nehmen. Damit haben wir gezeigt, dass auch eigenständige Zeitschriften für ihre Leser sehr gut Synergien nutzen können, ohne ihre Eigenständigkeit in Frage zu stellen. Danke in diesem Zusammenhang für das offene freundschaftliche Klima!

Im Aladin werden wir die Leser mit FISM Themen überraschen, mit denen man so nicht rechnen wird. Es ist uns gelungen, an vertrauliche Informationen zu kommen, sodass zu manchen Themen nicht weiter spekuliert werden muss. Die Fakten liegen auf dem Tisch. Ich freue mich jedenfalls auf die Veröffentlichung.

Besten Dank!

Hanno im Namen von Andreas und Erasmus