News Ticker

Letzter Tag

Ich habe mich die letzten 2 Tage hier etwas rar gemacht.
Es ist einfach so viel los, dass ich inzwischen so ein Schlafdefizit habe und auch selber etwas sehen möchte.
Dazu kommt, dass ich hier so viele interessante Leute getroffen habe, tolle Stories für den Aladin vorbereite. Auch ist die Erwartungshaltung von manchen Lesern einfach nervig. Viele vergessen, dass wir hier völlig unentgeltlich berichten, über Dinge die wir selber schon gesehen haben. Also ein 100 % Service für die Leser zu Hause. Da haben wir auch das Privileg, nur dann zu berichten, wenn wir dazu Zeit und Lust haben.

Ich wollte den Gesamtkongress einmal auf mich einwirken lassen, bevor ich kritisiere. Denn ich habe zu manchen Vorfällen eine andere Meinung wie viele Zauberkünstler hier.  Da ich morgen über 8 Stunden Zug fahre, habe ich sehr viel Zeit, euch das Fazit des Kongresses zu berichten, dazu Hintergrundinfos aus der Präsidentenkonferenz, wo die TV Aufzeichnung in Rimini ein großes Thema war.
Nach 6 Tagen Zauberkunst, Seminare, Workshops, Soloshows, Händlermesse und Galashows, tritt eine Sättigung ein. Es wird Zeit nach Hause zu gehen und sich wieder selbst um „seine Zauberkunst“ zu kümmern.
Es waren große FISM Weltmeisterschaften. Mit all seinen Hochs und Tiefs, die wir von so großen Events kennen.

P1030353Korea wird in drei Jahren Schauplatz der FISM Weltmeisterschaften sein. Eine logische Entscheidung, wenn man bedenkt, dass es bereits vor drei Jahren eine Bewerbung gab. Ebenso ist Korea inzwischen zu einer festen Größe in der Zauberkunst geworden.
Dazu kam die sehr schlechte Präsentation von Helsinki in der Delegiertekonferenz, mit der jeder Student aus der Prüfung gefallen wäre. Wer sein Konzept so unter Niveau vorstellt, dem traut man auch nicht zu, eine WM zu präsentieren.  Bei Korea ist auch noch vieles unklar, aber es war der logische Favorit. Man brauchte sich nur die Stimmung an den beiden Ständen anzusehen.

Wir lesen uns morgen!

 

Hanno

1 Kommentar zu Letzter Tag

  1. Gute Heimreise Hanno- und falls du etwas in Rimini versehentlich liegenlassen solltest- du weßt ja, wer es dir mitbringen kann:) Und DANKE für die tollen Berichte und Fotos! Super gemacht trotz Hitze, Stress und minikurzen Nächten!

Kommentare sind deaktiviert.