News Ticker

Erster Rundgang über die Händlermesse

Was gibt's Neues vom Boss?

Anders als in Blackpool fühlt man sich in Rimini auf der Händlermesse nicht wie in einer Ansammlung von Legebatterien. Stattdessen erstrecken sich die Stände über die Flure und Räume zweier Etagen. Das erleichtert das Flanieren durch das lichtdurchflutete Kongressgebäude. Gegen Mittag waren viele Händler mit dem Aufbau noch nicht fertig. Für eine erste Bewertung ist es demzufolge noch zu früh. Der Rundgang bietet auf jeden Fall die Möglichkeit zum Smalltalk, ersten Fachgesprächen und zum Wiedersehen mit tollen Menschen wie dem wunderbaren David Kaye aka Silly Billy (s. Foto).